Temperature Measurement Products

E²T Quasar 2

Instrumente zur kontinuierlichen Überwachung und Erkennung von Zündflammen und Gasfackeln

Die E2T Quasar 2-Instrumente von Advanced Energy ermöglichen die kontinuierliche Überwachung und Erkennung von Pilotflammen und Gasfackeln in Raffinerien.

  • Flammenerkennung in bis zu 400 m Entfernung
  • Erkennung von Kohlenwasserstoff- und Wasserstoffflammen
  • Pilot- und Flammensignalstärke am mA-Ausgang
  • Modular optoelectronic package for easy access and service
  • Übersicht
  • Technische Daten
  • Dokumente
  • Service & Support

Übersicht

Das E2T Quasar 2 steht in zwei Modellvarianten zur Verfügung: Quasar 2 M8100-EXP und Quasar 2 M8100-EXP Advanced. Das Basissystem bietet grundlegende Funktionen zur Überwachung von Fackelpiloten. Das Advanced-Modell verfügt über einen Intensitäts-mA-Ausgang. Die Sollwertfunktion der Advanced-Modellvariante kann auch für Stufenfackeln verwendet werden.
 
Die Ausrichtung des Ziels erfolgt über den Zielanschluss, und die LED-Leiste für die Signalintensität zeigt die Amplitude an, wobei eine stabile M-4-Hochleistungsschwenkhalterung zum Einsatz kommt. Kundenspezifische Elektronik passt sich der Bewegung des Ziels, der unterschiedlichen Leuchtkraft und den meisten Klimabedingungen an.

Vorteile

  • Installation eines zuverlässigen und genauen Systems zur Überwachung von Fackelpiloten ohne Serviceunterbrechung.
  • Ein hochauflösendes optisches System und verschiedene Messfeldgrößen ermöglichen die Positionierung des Systems bis zu 400 m von der überwachten Fackel entfernt
  • Einstellung der Alarmverzögerungsschaltung zur Vermeidung von Fehlalarmen durch vorübergehenden Signalverlust aufgrund von Flammen, Witterungseinflüssen und Wind
  • Überwachung der Pilotflammenerkennung und Zündstatussignale über den Intensitäts-mA-Ausgang (nur Advanced-Version)

Leistungsmerkmale

  • Konfigurierbares Produkt für eine Vielzahl von kundenspezifischen Fackeltypen und Überwachungsanforderungen
  • Fünf verschiedene Optiken mit Zielanschluss für die Ausrichtung (zur Auswahl stehen 37.5:1, 60:1, 75:1, 150:1 und 300:1)
  • Statusleuchten: grün (Flamme) und rot (keine Flamme)
  • Edelstahlgehäuse (316 L), 114 mm Rohrdurchmesser, IP 66
  • Weitere Funktionen sind verfügbar, die einer Vielzahl von Fackeltypen, Überwachungs- und Budgetanforderungen gerecht werden.

Ausgewählte Spezifikationen werden unten angezeigt. Weitere Spezifikationen finden Sie im Produktdatenblatt.

  • Messung

    Arbeitsentfernung

    400 m

    Flammenart

    Der Infrarotmonitor ist empfindlich gegenüber allen Flammen, einschließlich Wasserstoff

    Sichtfeld

    Verfügbar in 37.5:1, 60:1, 75:1, 150:1 und 300:1
    Zielport für die Zielausrichtung

    Reaktiionszeit

    10 ms

    Empfindlichkeitseinstellung

    Automatische Klimakompensation und manuelle Verstärkung zur einfachen Systemeinrichtung

    Sicherheit nach Safety Integrity Level (SIL)

    Level 1

    Statusleuchten

    Grün (Flamme) und Rot (Keine Flamme)

  • Kommunikation

    Ausgangssignal

    Quasar 2: 4 oder 20 mA Schaltausgang (4 mA = Flamme und 20 mA = keine Flamme)
    Quasar 2 Advanced: Zusätzlich 4 bis 20 mA

    Alarm-Sollwert

    Mechanisches Relais (nur bei Quasar 2 Advanced)

    Verzögerung des Alarmausgangs

    2 s bis 2 min (Std)

    Intensitätsanzeige

    20 LED-Leiste

  • Umgebungsbedingungen

    Schutzart

    NEMA 4X IP 66

    Gefährdungsklasse

    IECEx Ex db IIB T4
    ATEX II 2 G Ex db IIB T4
    Canada und USA zertifiziertes explosionsgeschütztes Gehäuse

    Umgebungstemperatur

    -40 bis 60°C ohne Kühlung

    Abmessungen

    12 x 33 x 12 cm (4,7 x 12,8 x 4,7 in)

    Gewicht

    12 kg (26,5 lb)

    Montage

    M-4 360°-Drehhalterung für Schwerlastbereich

    Gehäuse

    Edelstahl (316 L), Rohrdurchmesser 114 mm, IP 66

  • Elektrische Spezifikationen

    Leistungsanforderungen

    5 Watt, 24 VDC und 115 VAC / 230 VAC

  • Typische Anwendungen

    • Hochfakeln - z.B. dampf-, luft und gasgeschützt
    • Bodenfakeln - z.B. brenndende Grubenfakeln und Felder mit Bodenfakeln
    • Offshore-Fakeln
    • Inszenierte Fackeln

Die technischen daten können ohne vorherige ankündigung geändert werden. Nicht alle optionen und zubehörteile sind für alle modelle und konfigurationen verfügbar. Die angegebenen abmessungen beziehen sich im allgemeinen nur auf standardkonfigurationen und modulkörper. Bitte bestätigen sie die technischen spezifikationen und snpassungen mit einem vertriebsmitarbeiter. Advanced Energy haftet nicht für fehler oder auslassungen.

Support & Services weltweit

Maximieren Sie die Herstellungsproduktivität und den Return on Investment für Ihre Anlagen mit unserem Weltklasse-Support, der Sie in jeder Phase des Produktlebenszyklus von der Inbetriebnahme bis hin zum Langzeitbetrieb unterstützt. Unser Dienstleistungsangebot stützt sich auf mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in präzisen Energietechnologien und Anwendungen.

Mehr erfahren

Applikationssupport und -beratung

Beschleunigen Sie Tool-Installationen und Prozessentwicklungsprogramme oder lösen Sie spezifische Anwendungsprobleme mit Hilfe der dedizierten Anwendungsberater und technischen Experten von Advanced Energy. Profitieren Sie von unseren Prüfungen, Analysen und Beratungen vor Ort.

Mehr erfahren

Garantiebedingungen

Reduzieren Sie die Variabilität Ihrer Wartungskosten und erhalten Sie zusätzlichen Kostenschutz. Advanced Energy bietet erweiterte Komplettgarantien.

Mehr erfahrene

Kontakt

Vielen Dank.

Sie können jetzt auf jede Ressource der Advanced Energy Webseite zugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die angeforderten Dokumente anzuzeigen.

Vielen Dank.

Sie können jetzt auf jede Ressource der Advanced Energy Webseite zugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die angeforderten Dokumente anzuzeigen.