Temperature Measurement Products

E²T Pulsar 4

Infrarot-Thermometrie für Schwefelreaktoren und Hochtemperaturöfen

Die E2T Pulsar 4-Geräte von Advanced Energy bieten Infrarot-Thermometrie für Schwefelreaktoren und andere Hochtemperaturöfen in Temperaturbereichen zwischen 350 und 2000°C.

  • Standardmäßiges Einkanal-Modell, programmierbar für Gas- oder Feuerfestmessungen
  • Fortschrittliches Zweikanal-Modell mit gleichzeitiger Messung von Feuerfest- und Gastemperaturen
  • Explosionsschutz-Zertifizierung II 2G EX db IIB +H2 T4, IECEx, ATEX, FM (USA und Kanada) plus zusätzliche regionale Zertifizierungen
  • Smart FMA™ Flammenmessalgorithmus (nur Pulsar 4 Advanced-Version)
  • RS485-Schnittstelle und HART-Protokoll (nur Advanced-Version)
  • Übersicht
  • Technische Daten
  • Dokumente
  • Service & Support

Übersicht

Das E2T Pulsar 4 ist ein Einkanal-Modell zum Messen von Gas- oder Feuerfesttemperaturen. Das E2T Pulsar 4 Advanced wurde entwickelt, um zwei Wellenlängen zur kontinuierlichen und sofortigen Messung der Feuerfesttemperatur (RT) und Gastemperatur (GT) gleichzeitig zu messen.
 
Der Smart FMA Flammenmessalgorithmus von Advanced Energy ermöglicht die genaue Kompensation und Korrektur der Flammentransparenz in Echtzeit. Wenn die Flammentransparenzberechnung mit FMA erfolgt, werden Flammentransparenzfehler aufgrund der Gas-/Flammentemperatur beseitigt.

Vorteile

  • Verhinderung von Schäden am Feuerfestmaterial des Ofens durch Hochtemperaturalarme
  • Installation eines einzelnen Systems mit zwei unabhängigen infrarotgefilterten Detektoren für Gas- (Flammen-) Feuerfestmessungen
  • Schnelles Reaktionsvermögen zur Kontrolle der Ofenprozesstemperaturen mit sofortigen Messwerten
  • Erhöhte Betriebssicherheit durch genaue Feuerfestmessung und Hochtemperaturalarme
  • Anwendung von Smart FMA zur Beseitigung von Flammentransparenzfehlern, die bei typischen Pyrometern auftreten (nur Advanced-Version)

Leistungsmerkmale

  • Explosionsschutz-Zertifizierung II 2G EX d IIB +H2 T4, IECEx, ATEX, FM (USA und Kanada) plus zusätzliche regionale Zertifizierungen
  • Integrierte Stromversorgung für den Betrieb bei 24 VDC/120/230 VAC
  • Flexible Stromversorgungsoptionen (24 VDC/120/230 VAC)
  • RS485-Schnittstelle und HART-Protokoll (nur Advanced-Version)

Ausgewählte Spezifikationen werden unten angezeigt. Weitere Spezifikationen finden Sie im Produktdatenblatt.

  • Temperaturbereich

    Pulsar 4 / Pulsar 4 Advanced

    350 bis 2000°C (662 bis 3632°F)

  • Messung

    Emissionsgradeinstellung

    Im Standardmodus auf beiden Kanälen 0,100 bis 1,000 digital

    Einstellung der Durchlässigkeit

    Im Standardmodus auf beiden Kanälen 0,100 bis 1,000 digital

    Alpha-Einstellungen

    Pulsar 4 Advanced: 0,050 bis 1,000 aLP im FMA-Modus auf dem GT-Kanal (im FMA-Modus)

    Messunsicherheit

    ±0,3% vom Messwert oder 3°C + 1 Stelle, der jeweils größere Wert gilt
    ε = 1, t90 = 1 s, Tamb. = 25°C

    Wiederholbarkeit

    0,1% der gesamten Messspanne
    ε = 1, t90 = 1 s, Tamb. = 25°C

    Reaktionszeit t90

    Pulsar 4: Programmierbar von 0,05 bis 120 Sekunden
    Pulsar 4 Advanced: Programmierbar von 0,05 bis 120 Sekunden. Bei aktivierten FMA-Modus: 0,5 bis 120 Sekunden

    Fokus

    500 mm bis ∞

    Entfernungsverhältnis (Zielgröße)

    160:1 Standardauflösung (Entfernung / Zielgröße)

  • Kommunikation

    Analogausgang

    Digital-Schnittstelle

    RS485 adressierbar (halbduplex)
    Baudrate: 1,2 bis 115,2 kBd
    HART Rev. 7-Schnittstelle (nur bei Pulsar 4 Advanced)

    Relais Alarm

    30 VDC / max. 1 A; resistiv
    Konfiguration des Alarms: kein Alarm; Alarm, wenn Temperatur > Sollwert; Alarm, wenn Temperatur < Sollwert

  • Umgebungsbedingungen

    Schutzart

    CE 2809, EX II 2G, Ex db IIB +H2 T4 Gb
    FM14ATEX0004X IECEx FME 14.0001X
    Klass. I, Div. 1, Gruppe B, C & D, T4
    Ta = -40 bis 60°C IP66
    NEMA “Typ 4X” Klassifizierung

    Umgebungstemperatur

    -40 bis 60°C (-40 bis 140°F)

    Drehmomentspezifikation, Deckelschrauben

    5,5 nm

    Luft

    Spülung Sichtfenster: mindestens 1,4 bar, 1,7 m3 / h (bei Standardbedingungen)
    Spülung Verbrennung: mindestens 1,4 bar, 17 m3 / h (bei Standardbedingungen)

  • Elektrische Spezifikationen

    Spannungsversorgung

    24 VDC (18 bis 30 VDC), max. 0,2 A; 3,5 A mit Heizung
    115 VAC ±10%, 47 bis 63 Hz; 230 VAC ±10%, 47 bis 63 Hz

    Leistungsaufnahme

    Mindestens 90 W (mit Heizung)

    Bürde

    Pulsar 4: 0 bis 600 Ω (mA-Ausgang)
    Pulsar 4 Advanced: 0 bis 600 Ω (mA-Ausgang); 230 bis 600 Ω (mA-Ausgang mit HART)

  • Typische Anwendungen

    • Überwachung der Schwefel-Rückgewinnungsanlage (SRU)
    • Thermische Oxidationsüberwachung
    • Prochemische Emissionsüberwachung

Die technischen daten können ohne vorherige ankündigung geändert werden. Nicht alle optionen und zubehörteile sind für alle modelle und konfigurationen verfügbar. Die angegebenen abmessungen beziehen sich im allgemeinen nur auf standardkonfigurationen und modulkörper. Bitte bestätigen sie die technischen spezifikationen und snpassungen mit einem vertriebsmitarbeiter. Advanced Energy haftet nicht für fehler oder auslassungen.

Support & Services weltweit

Maximieren Sie die Herstellungsproduktivität und den Return on Investment für Ihre Anlagen mit unserem Weltklasse-Support, der Sie in jeder Phase des Produktlebenszyklus von der Inbetriebnahme bis hin zum Langzeitbetrieb unterstützt. Unser Dienstleistungsangebot stützt sich auf mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in präzisen Energietechnologien und Anwendungen.

Mehr erfahren

Applikationssupport und -beratung

Beschleunigen Sie Tool-Installationen und Prozessentwicklungsprogramme oder lösen Sie spezifische Anwendungsprobleme mit Hilfe der dedizierten Anwendungsberater und technischen Experten von Advanced Energy. Profitieren Sie von unseren Prüfungen, Analysen und Beratungen vor Ort.

Mehr erfahren

Garantiebedingungen

Reduzieren Sie die Variabilität Ihrer Wartungskosten und erhalten Sie zusätzlichen Kostenschutz. Advanced Energy bietet erweiterte Komplettgarantien.

Mehr erfahrene

Kontakt

Vielen Dank.

Sie können jetzt auf jede Ressource der Advanced Energy Webseite zugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die angeforderten Dokumente anzuzeigen.

Vielen Dank.

Sie können jetzt auf jede Ressource der Advanced Energy Webseite zugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die angeforderten Dokumente anzuzeigen.