Temperaturmessung

Impac IS 210 und IGA 210

Stationäre Pyrometer in 2-Leiter-Technik zur berührungslosen Temperaturmessung von Metalloberflächen zwischen 650 und 2500°C

Die Zweileiterpyrometer Impac IS 210 und IGA 210 von Advanced Energy eignen sich hervorragend für Temperaturmessungen von Metalloberflächen, Graphit und Keramik.

  • Eingebautes LED-Pilotlicht
  • 2-Leiter-Technik zur gleichzeitigen Stromversorgung und Temperaturmessung
  • Integrierter Maximalwertspeicher
  • Interne digitale Signalumformung für hohe Messgenauigkeit
  • Hochwertige Optiken
  • Übersicht
  • Technische Daten
  • Dokumente
  • Zubehör
  • Service & Support

Übersicht

Die digitalen, äußerst anpassungsfähigen Impac® Pyrometer IS 210 und IGA 210 vereinen die 2-Leiter-Technik mit der digitalen Signalverarbeitung für einen einfachen Anschluss und hohe Messgenauigkeit. Die Programmierung und Änderung der Parameter Emissionsgrad, Teilmessbereich, Einstellzeit und Maximalwertspeicher erfolgt entweder mit dem Handparametriergerät HT 6000 oder über USB-Adapter und die Software InfraWin. Auf Wunsch können alle Werte auch ab Werk voreingestellt werden.

Vorteile

  • Präzise Ausrichtung auf das jeweilige Messobjekt
  • Hohe Messgenauigkeit
  • Einfache Installation, Montage und Verbindung
  • Messung kleiner Objekte
  • Programmierbare Teilmessbereiche
  • Maximalwertspeicher

Leistungsmerkmale

  • Kleines, robustes Edelstahlgehäuse für einfache Installation
  • Elektrischer Steckverbinder
  • 2-Leiter-Technik zur gleichzeitigen Stromversorgung und Temperaturmessung
  • Interne digitale Signalumformung für hohe Messgenauigkeit
  • Hochwertige Optiken zum Erfassen von kleinen Messobjekten

Ausgewählte Spezifikationen werden unten angezeigt. Weitere Spezifikationen finden Sie im Produktdatenblatt.

  • Temperaturbereich

    IS 210

    650 bis 1200°C (1202 bis 2192°F)
    800 bis 2500°C (1472 bis 4532°F)

    IGA 210

    300 bis 1300°C (572 bis 2372°F)
    350 bis 1800°C (662 bis 3272°F)

  • Messung

    Spektralbereich

    IS 210: 0,8 bis 1,1 μm
    IGA 210: 1,45 bis 1,8 μm

    Messunsicherheit

    0,5% vom Messwert in °C + 1°C
    ε = 1, t90 = 1 s, Tamb. = 25°C

    Wiederholbarkeit

    0,1 % vom Messwert in °C + 1°C
    ε = 1, t90 = 1 s, Tamb. = 25°C

    Erfassungszeit t90

    20 ms bis 10 s

    Emissionsgrad ε

    0,05 bis 1,0

  • Optik

    Visireinrichtung

    Eingebautes LED-Pilotlicht

    Optik

    IS 210: Drei feste Optiken
    IGA 210: Sechs feste Optiken

    Distanzverhältnis

    IS 210: Mindestens 240:1 (2,5 mm)
    IGA 210: Mindestens 175:1 (1,8 mm)

  • Schnittstellen und Kommunikation

    Parameter

    Teilmessbereich, Emissionsgrad, Einstellzeit, Maximalwertspeicher
    Programmierung über Service-Schnittstelle mit mobilem Hand terminal HT 6000 oder über USB-Adapter und Software InfraWin (optional) oder nach Wunsch werksseitig voreingestellt

    Analogausgang

    4 bis 20 mA, linear

  • Umgebungsbedingungen

    Schutzart

    IP65 (nach DIN 40 050)

    Umgebungstemperatur

    0 bis 70°C (32 bis 158°F)

    Lagertemperatur

    -20 bis 70°C (-4 bis 158°F)

    Zulässige Luftfeuchtigkeit

    Keine kondensierenden Bedingungen

    Gewicht

    ~0,450 kg (~0,992 lb)

    CE-Zeichen

    Entsprechend den EU-Richtlinien für elektromagnetische Verträglichkeit

  • Elektrische Spezifikationen

    Spannungsversorgung

    24 VDC ± 25%, Restwelligkeit 500 mV; LED-Pilotlicht: 5 bis 30 VDC, 35 mA

    Leistungsaufnahme

    Max. 0,6 W (ohne LED-Pilotlicht)

    Bürde

    Max. 700 Ω bei 24 V (max. 100 Ω bei 12 V)

Die technischen Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Nicht alle Optionen und Zubehörteile sind für alle Modelle und Konfigurationen verfügbar. Die angegebenen Abmessungen beziehen sich im Allgemeinen nur auf Standardkonfigurationen und Modulkörper. Bitte bestätigen Sie die technischen Konfigurationen und Anpassungen mit einem Vertriebsmitarbeiter. Advanced Energy haftet nicht für Fehler oder Auslassungen.

Zubehör

Impac Stromversorgungen

Gleich- und Wechselstromversorgungen für Impac-Pyrometer

Impac Controller PI 6000

Extrem schneller, digitaler und programmierbarer PID-Regler

Impac MultiTempLogger Software

Software zur mehrkanaligen Erfassung, Speicherung und Darstellung von Temperaturdaten
Nur ergänzende Downloads; für Software kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb

Support & Services weltweit

Maximieren Sie die Herstellungsproduktivität und den Return on Investment für Ihre Anlagen mit unserem Weltklasse-Support, der Sie in jeder Phase des Produktlebenszyklus von der Inbetriebnahme bis hin zum Langzeitbetrieb unterstützt. Unser Dienstleistungsangebot stützt sich auf mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in präzisen Energietechnologien und Anwendungen.

Mehr erfahren

Applikationssupport und -beratung

Beschleunigen Sie Tool-Installationen und Prozessentwicklungsprogramme oder lösen Sie spezifische Anwendungsprobleme mit Hilfe der dedizierten Anwendungsberater und technischen Experten von Advanced Energy. Profitieren Sie von unseren Prüfungen, Analysen und Beratungen vor Ort.

Mehr erfahren

Garantiebedingungen

Reduzieren Sie die Variabilität Ihrer Wartungskosten und erhalten Sie zusätzlichen Kostenschutz. Advanced Energy bietet erweiterte Komplettgarantien.

Mehr erfahren

Kontakt

Vielen Dank.

Sie können jetzt auf jede Ressource der Advanced Energy Webseite zugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die angeforderten Dokumente anzuzeigen.

Vielen Dank.

Sie können jetzt auf jede Ressource der Advanced Energy Webseite zugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die angeforderten Dokumente anzuzeigen.