Temperaturmessung

Impac High-Speed-Serie 740

Stationäre Pyrometer für die berührungslose Temperaturmessung von Metalloberflächen in Bereichen zwischen 160 und 3500°C

Die Impac Pyrometer der High-Speed-Serie 740 von Advanced Energy sind stationäre Pyrometer für die berührungslose Temperaturmessung von Metalloberflächen, Graphit, Keramik usw.

  • Pilotlicht
  • Sehr kleine Messfelder
  • Variable oder feste Optiken
  • Durchblickvisier
  • Kurze Erfassungszeiten
  • Übersicht
  • Technische Daten
  • Dokumente
  • Zubehör
  • Service & Support

Übersicht

Die Impac® Pyrometer der High-Speed-Serie 740 haben eine außergewöhnlich schnelle Erfassungszeit von nur 6 μs und eignen sich damit für den Einsatz im Hochgeschwindigkeitsbereich.
 
IGA 740: Das kompakte Pyrometer IGA 740 ist mit Vario- oder Makro-Optik verfügbar. Mit der Vario-Optik kann die Messentfernung zwischen 450 und 3000 mm eingestellt werden, um kleinstmögliche Messfelder zu erreichen. Die Makro-Optik liefert je nach Messbereich bei einem festen Messabstand einen nur 0,7 mm oder 1 mm großen Messfelddurchmesser.
 
IGA 740-LO: Das IGA 740-LO nutzt zur Strahlungsübertragung einen Lichtleiter und eine austauschbare Vorsatzoptik. Diese sind unempfindlich gegen Störungen durch elektromagnetische Strahlung (z. B. durch Induktion). Sie können in Umgebungstemperaturen bis zu 260°C ohne zusätzliche Kühlung eingesetzt werden.
 
Die Pyrometer IGA 740 und IGA 740-LO sind auch als Temperaturmessstationen verfügbar. Diese sind mit Tischgehäuse, Digitalanzeige, USB-Schnittstelle, Netzteil, Anschlusskabel, Software und einem 1,5 m langen Lichtleiter (nur bei -LO-Version) ausgestattet.

Vorteile

  • Einfaches Anvisieren mit Pilotlicht
  • Ausblenden der Laser-Wellenlänge
  • Messung von sich schnell bewegenden Objekten oder bei sehr schnellen Temperaturänderungen
  • Hochwertige Optiken zum Erfassen von kleinen Messobjekten

Leistungsmerkmale

  • Eingebautes LED-Pilotlicht
  • Optionaler Lasersperrfilter
  • Vario-Optik
  • Extrem schnelle Erfassungszeit von nur 6 μs
  • Durchblickvisier (IGA 740)
  • Lichtleiter und austauschbare Vorsatzoptik (IGA 740-LO)

Ausgewählte Spezifikationen werden unten angezeigt. Weitere Spezifikationen finden Sie im Produktdatenblatt.

  • Temperaturbereich

    IGA 740 / IMGA 740

    160 bis 1000°C (320 bis 1832°F) (MB 10)
    300 bis 1400°C (572 bis 2552°F) (MB 14)
    300 bis 2300°C (320 bis 4172°F) (MB 23)
    500 bis 2500°C (932 bis 4532°F) (MB 25)
    350 bis 3500°C (662 bis 6332°F) (nur bei IMGA 740)

    IGA 740-LO / IMGA 740-LO

    200 bis 1000°C (392 bis 1832°F) (MB 10)
    300 bis 1400°C (572 bis 1832°F) (MB 14)
    300 bis 2300°C (572 bis 4172°F) (MB 23)
    500 bis 2500°C (932 bis 4532°F) (MB 25)
    400 bis 3000°C (752 bis 5432°F) (nur bei IMGA 740-LO)
    350 bis 3500°C (662 bis 6332°F) (nur bei IMGA 740-LO)

  • Messung

    Spektralbereich

    1,58 bis 1,8 μm (MB 14 + 25)
    1,58 bis 2,2 μm (MB 10)
    2,0 bis 2,2 μm (MB 23)

    Messunsicherheit

    0.75% vom Messwert
    ε = 1, t95 = 1 s, Tamb. = 25°C

    Wiederholbarkeit

    0,3% vom Messwert
    ε = 1, t95 = 1 s, Tamb. = 25°C

    Erfassungszeit t95

    9 µs über Stromausgang, 6 µs über Spannungs­ausgang

    Emissionsgrad ε

    0,1 bis 1, stufenlos einstellbar

  • Optik

    Visireinrichtung

    IGA 740: LED-Pilotlicht oder Durchblick­visier
    IGA 740-LO: LED-Pilotlicht

    Optik

    IGA 740: Vario-Optik, a = 450 bis 3000 mm oder Makro-Optik
    IGA 740-LO: Lichtleiter und Vorsatzoptik, zwei Standardköpfe, acht spezielle Abstands-zu-Messobjekt-Verhältnisse

    Distanzverhältnis

  • Schnittstellen und Kommunikation

    Messausgang

    0 oder 4 bis 20 mA (bei Bestellung anzugeben), temperatur­linear, max. Bürde 500 Ω
    0 bis 10 V linearer Spannungs­ausgang (über BNC-Buchse)

  • Umgebungsbedingungen

    Schutzart

    IP54 (nach DIN 40 050)

    Umgebungstemperatur

    IGA 740: 0 bis 40°C (32 bis 104°F)
    IGA 740-LO: 0 bis 40°C (32 bis 104°F) (Gerät), max. 260°C (500°F) (Lichtleiter / Vorsatzoptik)

    Lagertemperatur

    -20 bis 70°C (-4 bis 158°F)

    Zulässige Luftfeuchtigkeit

    Keine kondensierenden Bedingungen

    Gewicht

    IGA 740: ~1,2 kg
    IGA 740-LO: ~0,9 kg (Gerät), ~0,250 kg (Lichtleiter), ~0,150 kg (Vorsatzoptik)

    L x B x H

    IGA 740: 235 x 70 x 70 mm (9,25 x 2,76 x 2,76 in)
    IGA 740-LO: 200 x 70 x 70 mm (7,88 x 2,76 x 2,76 in)

    CE-Zeichen

    Entsprechend den EU-Richtlinien für elektromagnetische Verträglichkeit

  • Elektrische Spezifikationen

    Spannungsversorgung

    24 VDC oder AC; max. Stromaufnahme 0,2 A

  • Typische Anwendungen

    • Laserapplikationen (Laser-Schneiden, Laser-Schweißen, Löten, etc.)
    • Materialentwicklung / -tests
    • Verbrennungskraftmaschinen
    • Airbag-Überprüfung
    • Waferkontrolle
    • Turbinen / Turbinenschaufeln
    • Plasmamessungen
    • Explosionsvorgänge

Die technischen Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Nicht alle Optionen und Zubehörteile sind für alle Modelle und Konfigurationen verfügbar. Die angegebenen Abmessungen beziehen sich im Allgemeinen nur auf Standardkonfigurationen und Modulkörper. Bitte bestätigen Sie die technischen Konfigurationen und Anpassungen mit einem Vertriebsmitarbeiter. Advanced Energy haftet nicht für Fehler oder Auslassungen.

Zubehör

Impac Sonstiges Elektrisches Zubehör

Anderes elektrisches Zubehör, das mit Impac-Pyrometern kompatibel ist

Impac DA 4000

LED-Digitalanzeige mit 2-Leiter-Versorgungsspannung

Mechanisches Zubehör (Impac)

Zusätzliches mechanisches Zubehör, kompatibel mit Impac-Pyrometern

Impac MultiTempLogger Software

Software zur mehrkanaligen Erfassung, Speicherung und Darstellung von Temperaturdaten
Nur ergänzende Downloads; für Software kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb

Support & Services weltweit

Maximieren Sie die Herstellungsproduktivität und den Return on Investment für Ihre Anlagen mit unserem Weltklasse-Support, der Sie in jeder Phase des Produktlebenszyklus von der Inbetriebnahme bis hin zum Langzeitbetrieb unterstützt. Unser Dienstleistungsangebot stützt sich auf mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in präzisen Energietechnologien und Anwendungen.

Mehr erfahren

Applikationssupport und -beratung

Beschleunigen Sie Tool-Installationen und Prozessentwicklungsprogramme oder lösen Sie spezifische Anwendungsprobleme mit Hilfe der dedizierten Anwendungsberater und technischen Experten von Advanced Energy. Profitieren Sie von unseren Prüfungen, Analysen und Beratungen vor Ort.

Mehr erfahren

Garantiebedingungen

Reduzieren Sie die Variabilität Ihrer Wartungskosten und erhalten Sie zusätzlichen Kostenschutz. Advanced Energy bietet erweiterte Komplettgarantien.

Mehr erfahren

Kontakt

Vielen Dank.

Sie können jetzt auf jede Ressource der Advanced Energy Webseite zugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die angeforderten Dokumente anzuzeigen.

Vielen Dank.

Sie können jetzt auf jede Ressource der Advanced Energy Webseite zugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die angeforderten Dokumente anzuzeigen.