Temperature Measurement Products

Luxtron ThermAsset2

Effektive, faseroptische Überwachung und Kontrolle der Hot Spots bei Leistungstransformatoren

Luxtron ThermAsset2 von Advanced Energy wurde zur Echtzeit-Messung der Wicklungs-Heißpunkttemperaturen (Hot Spots) von Transformatoren und Aktivierung der Steuerung des Kühlsystems entwickelt.

  • Auswahl von zwei, vier, sechs oder acht Kanälen
  • Direkte, genaue Echtzeit-Überwachung der Hotspots und Temperatur der Transformatorwicklung
  • Programmierbare Sollwerte und Relais mit individuellen LED-Alarmanzeigen
  • Übersicht
  • Technische Daten
  • Dokumente
  • Zubehör
  • Service & Support

Übersicht

Der Luxtron® ThermAsset2 Controller von Advanced Energy wurde zur Echtzeit-Messung der Wicklungs-Heißpunkttemperaturen (Hot Spots) von Transformatoren und Aktivierung der Steuerung des Kühlsystems entwickelt. Dies ermöglicht den optimalen Betrieb des Transformators bei sicherer Belastbarkeit unter Überlastbedingungen.
 
Der ThermAsset2 Controller bietet viele der zuverlässigen und bewährten Funktionen, die als Standard für die faseroptische Temperaturmessung von Transformatorwicklungen in der Energieversorgungsindustrie gelten. Die zugleich patentierte Fluoroptic® Thermometer (FOT)-Technologie wird mit einer lebenslang haltbaren LED-Lichtquelle zur Aktivierung der Sensoren eingesetzt. Der ThermAsset2 verwendet Luxtron-Sonden, die branchenweit zu den robustesten Sonden gehören und keine Kalibrierung über die Lebensdauer des Transformators hinweg erfordern.

Vorteile

  • Schutz vor Überlastung
  • Aktivierung der Kühlsysteme basierend auf den tatsächlichen Wicklungs-Heißpunkttemperaturen
  • Einsatz von driftfreien, kalibrierungslosen, branchenführenden und robusten Sonden
  • Speicherung der Daten von bis zu 300 Tagen im 1-Minuten-Takt auf allen Kanälen
  • Nutzung von Alarmstatusanzeigen für bis zu sechs kundenspezifische Relaisfunktionen

Leistungsmerkmale

  • Sonden auf Basis der Fluoroptik-Technologie, die unempfindlich gegen elektromagnetische Störungen und Hochspannung ist
  • Direkte und genaue Echtzeit-Messung der Transformatorwicklung
  • Kalibrierungsfreie Sonden: Keine Kalibrierung der Sonden über die gesamte Nutzungsdauer des Transformators hinweg
  • Mit bis zu 8 Kanälen verfügbar
  • Optionale Trafowand-Adapterplatte mit Durchführungsanschlüssen
  • Die Leistung

    Kanäle

    2, 4, 6 oder 8

    Temperaturbereich

    -30 bis 200°C (-22 bis 392°F)

    Genauigkeit

    ±2°C

    Steckverbinder

    Jeweils Ringkabelschuh

    Sonden

    Akzeptiert alle robusten Luxtron-Qualitäts- und DipTip-Sonden

    LED-Alarmanzeige

    Eine Anzeige je Relais

    Systemfehler-Statusanzeige

    2 LEDs: grün = OK, rot = fehlerhafter Zustand

  • Umgebungsbedingungen

    Betriebstemperatur

    -40 bis 70°C (-40 bis 158°F)

    Lagertemperatur

    -30 bis 75°C (-22 bis 167°F)

  • Kommunikation

    Serieller Ausgang

    RS232 und RS485

    Protokoll

    Modbus und DNP3 Optionen sind verfügbar

    Anzahl an Relais

    6 form-C programmierbare Kühlungssteuerung und Alarmsollwerte entweder werkseitig programmiert oder über RS232 und RS482 per Computer

    Temperatur-Datenspeicherung

    300 Tage werden die Daten in Intervallen von je 1 Minute auf allen Kanälen und die maximale Temperatur für jeden Kanal gespeichert, bis der Benutzer sie zurücksetzt

    Frontblenden-Display

    Großes 1 Zoll LED für jeden Kanal

    Ablesung der Sondensignalstärke

    Ein einziger Druckknopf für alle Kanäle

  • Elektrische Spezifikationen

    Eingangsspannung

    Allgemein AC/DC (90-265 VAC/DC)

    Analogausgang

    4 bis 20 mA oder 0 bis 1 mA

    Überspannungsschutz

    3000V (IEEE C37.90.1-1989)

  • Typische Anwendungen

    • Überwachung der "Hot-Spot" Wicklungstemperaturen

Die technischen daten können ohne vorherige ankündigung geändert werden. Nicht alle optionen und zubehörteile sind für alle modelle und konfigurationen verfügbar. Die angegebenen abmessungen beziehen sich im allgemeinen nur auf standardkonfigurationen und modulkörper. Bitte bestätigen sie die technischen spezifikationen und snpassungen mit einem vertriebsmitarbeiter. Advanced Energy haftet nicht für fehler oder auslassungen.

Datenblätter

Bedienungsanleitungen

Applikationshinweise

Zubehör

Trafowand-Adapterplatte

ThermAsset2 Trafowand-Adapterplatte – verschraubte oder verschweißte Bauweise

Support & Services weltweit

Maximieren Sie die Herstellungsproduktivität und den Return on Investment für Ihre Anlagen mit unserem Weltklasse-Support, der Sie in jeder Phase des Produktlebenszyklus von der Inbetriebnahme bis hin zum Langzeitbetrieb unterstützt. Unser Dienstleistungsangebot stützt sich auf mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in präzisen Energietechnologien und Anwendungen.

Mehr erfahren

Applikationssupport und -beratung

Beschleunigen Sie Tool-Installationen und Prozessentwicklungsprogramme oder lösen Sie spezifische Anwendungsprobleme mit Hilfe der dedizierten Anwendungsberater und technischen Experten von Advanced Energy. Profitieren Sie von unseren Prüfungen, Analysen und Beratungen vor Ort.

Mehr erfahren

Garantiebedingungen

Reduzieren Sie die Variabilität Ihrer Wartungskosten und erhalten Sie zusätzlichen Kostenschutz. Advanced Energy bietet erweiterte Komplettgarantien.

Mehr erfahrene

Kontakt

Vielen Dank.

Sie können jetzt auf jede Ressource der Advanced Energy Webseite zugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die angeforderten Dokumente anzuzeigen.

Vielen Dank.

Sie können jetzt auf jede Ressource der Advanced Energy Webseite zugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die angeforderten Dokumente anzuzeigen.